Bittere Niederlage gegen Purgstall

Heute Abend, am 22. Oktober, mussten die Cats eine bittere Niederlage gegen Purgstall einstecken. Ein souveräner Start wurde mit zwei gewonnen Sätzen für Traiskirchen belohnt. Mit einer (zu) lockeren Einstellung gingen sie in den dritten Satz hinein, was dazu führte, dass Purgstall die Chance genutzt hat immer mehr Punkte aufzuholen und dann den Satz schließlich für sich entscheiden konnte. Zu viele Eigenfehler und Nervosität führten auch zur Vergabe des vierten Satzes. Der fünfte Satz war zwar ein knappes Rennen, jedoch weit entfernt, von dem normalen Können der Mannschaft.
Schließlich konnten die Cats ihr Können nicht unter Beweis stellen und mussten daher eine Niederlage kassieren.

Voller Enttäuschung machten sie sich daher auf den Heimweg, welcher jedoch dafür genutzt wurde, um Motivation für das morgige Match gegen Wr. Neustadt zu sammeln. Wir hoffen, dass die Fans wieder voll anfeuern, damit die Cats wieder ihre Bestleistung herzeigen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code