Ein weiterer Sieg…

Bei dem ersten Heimmatch konnten die Cats sich einen weiteren Sieg in der 2.Landesliga sichern. Vor motiviertem Publikum durfte die Mannschaft ihr Können gegen St.Pölten zeigen. Trotz einigen Eigenfehlern wurde kein einziger Satz hergegeben, was mit einem 3:0 belohnt wurde. Trotzdem heißt es jetzt, sich im Training voll auf Annahme und Kommunikation zu konzentrieren, damit wir uns gegen Purgstall am 22.Oktober beweisen können.

ERSTES MATCH ERSTER SIEG

Die Damen konnten heute ihren ersten Sieg in der 2. Landesliga feiern. Nach dem Wochenende in Deutschland und einem harten Training in der letzten Woche waren die Cats top vorbereitet für ihr erstes Match gegen Böheimkirchen. Trotz mehreren Ausfällen konnten die Mädels die ersten zwei Sätze solide für sich entscheiden. Im dritten Satz haben sich jedoch mehrere Eigen- und Konzentrationsfehler eingeschlichen, wodurch es bis zum Ende spannend blieb. Die Cats konnten voller Motivation die Aufholjagd meistern und mit 26:24 den Satz für sich entscheiden. 

Vorbereitung in Deutschland

Nach dem Trainingsstart Anfang September ging es für die Cats am 24. September los nach Deutschland. Bei dem internationalen Turnier, nähe Nürnberg, konnte sich die Mannschaft perfekt auf die Saison 2021/22 vorbereiten.

Von Anfang an bewiesen sich die Traiskirchner, wodurch sie den ersten Tag mit drei Siegen und einem Unentschieden feiern durften. An Tag 2 mussten sie jedoch eine Niederlage gegen die Sachsen einstecken, konnten jedoch bei Spiel 2 wieder alles geben, was mit einem weiteren Sieg belohnt wurde. Letztendlich kam die ärgerliche Nachricht: es hat ein Punkt für das Finale gefehlt. Nach einem spannenden Spiel um den 3. Platz konnten die Cats leider nur den 4. Platz sichern.

Trainer Werner Winterleitner ist überaus stolz auf seine Mannschaft und jetzt heißt es mit Vollgas in die Meisterschaft! 

AUFSTIEG

Die CATS steigen in die 2. Landesliga auf!

Was für eine Saison:                                                                                                

18 Spiele und 18 Siege! – Die CATS sind nicht zu stoppen!

Die Volleycats aus dem Volleyballverein in Traiskirchen sind einfach nicht zu stoppen! Seit 2 Jahren kämpfen die Mädls um den Aufstieg in die 2. Landesliga. Und nun ist es soweit, sie gewinnen in der Saison alles was zu gewinnen war und steigen in die nächste Liga auf.

Das Team gehört wohl zu den jüngsten Damenmannschaften in ganz Niederösterreich. Mit einem Durchschnittsalter von 17 Jahren beweisen die Mädls am Spielfeld ihr Können und brillieren mit ihrer Leistung!

Die Mädls starteten gespannt in die Saison und in die ersten Spiele des Grunddurchgangs. Von Anfang an war klar: Die CATS haben ein Ziel: Aufstieg! Und so war es auch. Die Mädls marschierten gnadenlos durch den Grunddurchgang. Sie gingen ohne Niederlage aus und sicherten sich den 1.Platz in der Tabelle mit einem Vorsprung von 9 Punkten. Für die anderen sechs Gegner in der Tabelle waren die CATS unerreichbar.

Und so ging man auch in das Meisterschaftsplayoff, wo uns einige unbekannte Gegner erwarteten. Schon nach den ersten zwei Auswärtsspielen war klar wer um den Titel kämpfen wird. Die CATS. Sie haben sich einen Namen gemacht. Die Mannschaft mit einem unglaublichen Ehrgeiz und einer hervorragenden Leistung aus Traiskirchen. Nach den 2 gewonnenen Auswärtsspielen, war es soweit: Das lang ersehnte HEIMSPIEL! Die CATS brachten sowohl mit ihrer Leistung als auch mit ihrer Stimmung die Halle zum Beben! Das wurde auch von unserem Regionalfernsehen festgehalten! Die Halle war voll. Voller Volleyballbegeisterten. Auch Bürgermeister Andreas Babler feuerte die CATS von der Tribüne tatkräftig an und übernahm das erste Service. Die CATS gewannen die zwei Heimspiele und die darauf folgenden zwei Auswärtsspiele. Die CATS bleiben weiterhin ungeschlagen!

Leider wurde der weitere Spielbetrieb eingestellt und die Meisterschaft, aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf COVID-19, abgesagt!

 

Doch dies ändert nichts! Die CATS führen nach wie vor. Nach 6 Spielen im Meisterschaftsplayoff bleiben die Mädls an der Spitze und stiegen somit in die 2. Landesliga auf!

Trainer Werner Winterleiter ist stolz auf die Mannschaft und spricht von einer unglaublichen Leistung. Die Mädls sind in bester Form. Die Landesliga kann kommen!

CATS CARE

Die erste Aktion starteten die CATS von zu Hause!
Wir sind nicht nur ein Verein, der seiner Leidenschaft nachgeht!
Wir gehören zu den wenigen Vereinen, die als Team und als Familie agieren!
Wir halten zusammen auch in schwierigen Zeiten.
Mit diversen Aktionen möchten wir ein wenig Gutes tun !
Hier das Ergebnis unserer ersten Aktion!☀️

CATS weiter ungeschlagen

Wahnsinn!!!😺😺

Was für ein Heimspiel!
Was für eine Stimmung!
In der CATS-Halle herrschte eine unglaubliche Atmosphäre!
Die Halle war voll!
Gestern trafen die CATS auf Ternitz und Böheimkirchen.
Resümee : 2 Siege!
3:2 gegen Ternitz
3:1 gegen Böheimkirchen!
Ohne Zweifel spannende Spiele💪🏻💪🏻

Nicht nur unsere Jüngsten, die Wildkätzchen oder die U13, U14, U15, U16 oder
Mixed Mannschaft war anwesend.. diesmal durften wir auch die Lions FANS willkommen heißen.
Ein Beweis dafür, dass Traiskirchen eine Sportstadt ist! Egal welcher Sport, wir halten zusammen und unterstützen uns gegenseitig! Was gibt es schöneres!
Auch ein weiterer großer FAN war anwesend : Unser Bürgermeister, Andi Babler, bekam das offizielle Fan-Shirt überreicht und übernahm das erste Service!
Wie sehr er hinter unserer Sport-, Kinder- und Oköstadt steht und uns unterstützt, wissen wir zu schätzen. Danke dafür!
Von Spiel zu Spiel kommen immer mehr Fans! Und warum? Weil wir unseren Sport leben und das ist sehenswert! ❤️
Nächstes und letztes Heimspiel der Damen: 14.3.2020!

Beim Gewinnspiel für das „best verkleidete Kätzchen🐱 “ holte sich Jenny Traxler den Hauptgewinn!

Zusätzlich möchten wir uns bei unseren Sponsoren: Lucky Car, Radatz, KFZ Klimke, Elektro Gausch bedanken und auch bei unserer tollen Fotografin Claudia Traxler, die immer wieder unglaubliche Fotos von uns macht!👍🏻
Hier ein paar Eindrücke !!

GO CATS😺😺💪🏻