U19 belegte Platz 5

Die CATS, angeführt von Kaptiän Schörg Kathi, konnten sich im letzten Spiel durch einen klaren 2:0 Sieg gegen Böheimkirchen noch auf Platz 5 verbessern. In den letzten Trainings wurde an einigen Ecken gefeilt. Vor allem wollte man den Angriff durch schnelleres Zuspiel von Ida Gausch stark verbessern. Livia Hruby konnte sich dadurch einige Male gut in Szene setzten. Obmann Werner Winterleitner war mit der Saisonleistung aufgrund der Personallage und dem Erreichen von Platz 5 sowie den gezeigten Leistungen der U19, U15 und U12 sehr zufrieden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code